Zugang erhalten Sie mit Ihren Servicekonto-Anmeldedaten.

Haben Sie bereits ein Konto?

Sie haben noch kein Konto?
Bitte registrieren Sie sich hier.

Für die Registrierung benötigen Sie eine E-Mail-Adresse und Zugriff auf das E-Mail-Postfach, um den Bestätigungslink der Registrierung zu aktivieren.

Antrag zur Anmeldung Hundesteuer

#Hund #Hundesteuer

Durchschnittliche Lesedauer: 1 Minute

Jeder nach dem 01.03.2009 geborene Hund ist lt. Hundesteuergesetz im Hunderegister des Landes Sachsen-Anhalt (LSA) anzumelden. Dafür zuständig ist das Amt für öffentliche Sicherheit und Ordnung. Über die Anmeldung zum Hunderegister wird eine Bescheinigung erteilt, diese ist mit 10,00 EUR kostenpflichtig. Auch jede weitere Änderung im Register (Adressänderung, Ummeldung) ist mit 5,00 EUR kostenpflichtig.

Diese Anmeldungen gelten gleichzeitig als Steueranmeldung.

Für die Hundesteuer gelten in Dessau-Roßlau derzeit lt. Hundesteuersatzung folgende Steuersätze:

  • Ersthund 90 EUR
  • Zweithund 180 EUR
  • jeder weitere Hund 192 EUR
  • Kampfhunde und gefährliche Hunde 700 EUR

Ein Hund ist innerhalb von 14 Tagen nach Aufnahme bei der Stadt Dessau-Roßlau steuerlich anzumelden, ungeachtet der tatsächlichen Steuerpflicht.

Hinweis:
Für die Antragstellung ist eine Registrierung mit einem Servicekonto Plus im Serviceportal notwendig.

Diese sieht eine Anmeldepflicht regelmäßig vor, wenn

  • der Hund, nach dem 28. Februar 2009 geboren wurde,
  • der Hund der Rassen Pitbull-Terrier, American Staffordshire-Terrier , Staffordshire-Bullterrier, Bullterrier sowie deren Kreuzungen untereinander angehört,
  • bei dem Hund eine Gefährlichkeit vermutet oder im Einzelfall behördlich festgestellt wurde,

Die Anmeldung beinhaltet auch die Anmeldung zur Hundesteuer. Über die Anmeldung erteilt Ihnen die zuständige Stelle eine Bescheinigung.

Die von der Hundehalterin oder dem Hundehalter übermittelten Angaben werden in dem Hunderegister des Landes Sachsen-Anhalt gespeichert.

Vollständige Beschreibung anzeigen
Antrag stellen
Bitte melden Sie sich zunächst an.