Bürgermelder

Störungsmeldungen zu defekter Straßenbeleuchtung richten Sie bitte direkt an den Eigenbetrieb Stadtpflege unter folgenden Link.

Bäume / Grünanlagen
Hans-Heinen-Straße 44 - 06844 Dessau-Roßlau (Innerstädtischer Bereich Nord)
Vor dem Dönerladen "Kebabas", in der Hans-Heinen-Straße 44, stehen seit dieser Woche auf der Grünfläche zwischen Fußweg und Straße mehrere Sitzgruppen auf einem Podest, zum Teil sogar direkt auf der Rasenfläche. Als Anwohner der Straße finde ich diese "Außengastronomie" völlig fehl am Platz, denn der seit vielen Jahrzehnten historisch gewachsene Allee-Charakter der Straße, wird durch diese Beschlagnahme absolut abgewertet und infrage gestellt. Der öffentliche Raum soll allen Anwohnern gefallen und nicht nur einem zweifelhaften gastronomischen Zweck dienen. Was kommt in diesem Bereich als nächstes auf die Anwohner zu....Außenlautsprecher, Gastrolärm, Alkoholausschank... Der Dönerladen hat den Charakter eines LADENS, wie zuvor schon ehemals darin befindliche Bäckerladen, und dabei sollte es auch bleiben. Wenn der Betreiber eine Außengastonomie mit Sitzgruppen wünscht, findet er in Dessau sicherlich andere geeignete Objekte mit Außenfläche. Als Anwohner erwarte ich von der Stadtverwaltung, das der Urzustand der Hans-Heinen-Straße in diesem Bereich wieder hergestellt wird.
mehr
Bäume / Grünanlagen
Am Georgengarten - 06846 Dessau-Roßlau (Ziebigk)
Die Hecke/Gebüsch Gropiusallee Ecke Am Georgengarten ist durch den Regen und Sonnenschein nun zu seiner vollen Pracht gewachsen, so dass man leider viel zu sehr in die Kreuzung, von Am Georgengarten kommend, hineinfahren muss, um überhaupt sehen zu können, ob Radfahrer oder Fahrzeuge vom Kreisverkehr "7 Säulen" kommen. Duch die Baustelle, welche bis 17.05.2022 dort war, ist dies keinem aufgefallen, da man halt aus der Richtung nicht in die Kreuzung einfahren konnte.
mehr
Bäume / Grünanlagen
Kapenstraße 20a - 06842 Dessau-Roßlau (Mildensee)
Warum werden in Mildensee die Grünflächen bis zur Kapenstraße 20 gemäht, in der Kapenstraße 20a jedoch nicht. Auch bei diesen Seitenstreifen handelt es sich um städtisches Grün! Auch auf der gegenüberliegenden Seite müsste dringend ein Baumverschnitt erfolgen. Es wäre schön, wenn sich mal jemand bezüglich eines Vor-Ort-Termins melden würde.
mehr
Ordnung / Sicherheit
Sehr geehrte Damen und Herren, ich finde es sehr gut, dass es einen Radweg nach Roßlau gibt. Ich und zahlreiche andere Radfahrer, nutzen diesen sehr regelmäßig um vom Wohnort zur Arbeit zu fahren. Auch zahlreiche Fahrradtouristen konnte ich auf der Strecke schon beobachten. Einziger Kritikpunkt an der Strecke ist die Elbbrücke, Fahrtrichtung Roßlau. Als Fahradfahrer fühle ich mich sehr unsicher einen gemeinsamen Fahrstreifen mit dem motorisierten Straßenverkehr zu teilen. Ich habe häufig gefährliche Situationen von unaufmerksamen Auto- und LKW-Fahrern beobachtet, die viel zu nah und viel zu schnell an Fahradfahrern vorbeigezogen sind um eine grüne Ampel zu "erwischen". Der Mindestabstand von 1,5 m wird dabei häufig unterschritten. Vielleich ist es möglich durch Leitschwellen ein kleines optisches Hinderniss zu schaffen, die mir als Radfahrer das Gefühl von Sicherheit vermitteln und dem Autofahrer kontinuierlich auf potenziellen Radverkehr hinweisen. Vielleicht kann man zusätzlich durch Verkehrszeichen wie "Achtung Radfahrer" oder "Radverkehr" auf die geteilte Nutzung der Fahrbahn hinweisen. Vielen Dank Mit freundlichen Grüßen
mehr
Ordnung / Sicherheit
Medicusstraße - 06844 Dessau-Roßlau (Innerstädtischer Bereich Nord)
Sehr geehrte Damen und Herren, durch den Umbau des Albrechtplatzes kommt es in der Hans-Heinen-Straße zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen. Im Kreuzungsbereich Hans-Heinen-Straße und Medicusstraße kommt es dadurch vermehrt zu gefährlichen Situationen aufgrund von erhöhter Geschwindigkeit und das Nichtbeachten der Vorfahrtsregeln. Vielleicht ist es möglich, zuindest temporär, ein "Achtung Kreuzung" Verkehrsschild anzubringen und Geschwindigkeitskontrollen durchzuführen.
mehr
Ordnung / Sicherheit
Hans-Heinen-Straße 44 - 06844 Dessau-Roßlau (Innerstädtischer Bereich Nord)
Sehr geehrte Damen und Herren, vor den gastronomischen Einrichtungen in der Hans-Heinen-Straße 44 parken regelmäßig Fahrzeuge im absoluten Halteverbot. Aufgrund der Bauarbeiten am Albrechtsplatz kommt es dort zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen. Die illegal abgestellten Fahrzeuge engen die Fahrbahn ein und tragen zusätzlich zu einem erhöhten Risiko für andere Verkehrsteilnerhmer bei. Häufig queren dort Fußgänger die Straße und werden von parkenden Autos verdeckt.
mehr
Müllablagerungen / Sauberheit
Marienstr. /Karlstr. 22 - 06844 Dessau-Roßlau (Innerstädtischer Bereich Nord)
Die Ecke Karlstraße /Marienstraße ist wohl ein neuer Müllplatz. Wir haben es jedenfalls gedacht, als wir nach 6 Tagen Urlaub zurück gekommen sind. Wir bitten um Prüfung. Ich verstehe die Bürger nicht die soetwas tun.
mehr
Ordnung / Sicherheit
Waldweg 1 - 06846 Dessau-Roßlau (Sollnitz)
Der kleine Kreuzungsbereich Waldweg Ecke Esikostr, kommend Ziebigker Straße, sollte vielleicht ein Verkehrsspiegel angebracht werden. Wenn man dort rechts vor links gewähren möchte, steht man schon mitten drin und kann rechts vor links durch extrem erschwerte Sicht überhaupt nicht gewähren. Das gleiche auch weiter oben, An der Kienheide Ecke Kienfichten.
mehr
Ordnung / Sicherheit
Kornhausstr. - 06846 Dessau-Roßlau (Ziebigk)
Der Fußweg in der Kornhausstr. wird ab Ecke Kirchstr. Richtung Kornhaus gern beidseitig durch Radfahrer genutzt. Es handelt sich hier aber um einen reinen Gehweg. Eine Beschilderung als Radweg gibt es nicht. Ich wohne dort und es gab schon mehrfach sehr gefährliche Situationen. Dort sollte die Beschilderung dringend angepasst werden.
mehr
Müllablagerungen / Sauberheit
Marienstr. 18a - 06844 Dessau-Roßlau (Innerstädtischer Bereich Nord)
Wild abgestellter Hausmüll, Altkleider, Sperrmüll und große Kartons am Container Sammelplatz.