Bürgermelder

Störungsmeldungen zu defekter Straßenbeleuchtung richten Sie bitte direkt an den Eigenbetrieb Stadtpflege unter folgenden Link.

Ordnung / Sicherheit
Neuenhofenweg ; 06747 Dessau-Roßlau (Alten)
Die Straßenbahnampel im Neuenhofenweg gehen viel zu früh aus. Die Straßenbahn ist noch nicht einmal in Sicht da geht die rote Ampel wieder aus. Wenn man dann vom Neuenhofenweg in die Sauerbruchstraße abbiegt achten wenige darauf, das dort noch eine Ampel ist Heute ist deswegen schon wieder ein Unfall passiert
mehr
Ordnung / Sicherheit
Basedowstrasse ; 06844 Dessau-Roßlau (Innerstädtischer Bereich Mitte)
Der Gehweg westlich der Basedowstrasse wächst immer mehr mit zum kleinen Bäumen zu. Das Eckhaus stellt auch eine Gefährdung dar.
mehr
Müllablagerungen / Sauberheit
Gegenüber der Hohen Straße 2 ; 06847 Dessau-Roßlau (Kochstedt)
Hallo, jemand hat im Wald einen alten Pool/Regentonne an 2 Stellen entsorgt.
Müllablagerungen / Sauberheit
Flössergasse ; 06844 Dessau-Roßlau (Innerstädtischer Bereich Mitte)
Die Sauberkeit des Fahrbahnrandes in der Flössergasse, bezüglich der Seite des öffentlichen Parkplatzes, lässt sehr zu wünschen übrig. Der Schmutz hat sich angesammelt und das Grün sprießt schon seit vorigen Jahr. Kein schöner Eindruck, zumal viele auswärtige Fahrzeuge diesen Parkplatz anfahren!
mehr
Straßen- und Gehwegschäden
Mendelssohnstraße 8 ; 06844 Dessau-Roßlau (Innerstädtischer Bereich Nord)
In der Alexandrastraße, Ostseite, Ecke Mendelssohnstraße 8 bricht im Bereich des Fahrradständers die Pflasterung ein. Drei Steine sind bereits abgesenkt.
mehr
Straßen- und Gehwegschäden
Funkplatz 8 ; 06844 Dessau-Roßlau (Innerstädtischer Bereich Nord)
An der Ecke Werderstrasse - Funkplatz aus Richtung Wolfgangstrasse ist auf dem Gehweg ein Gullideckel. Neben dem Bordstein befindet auf der Strasse ein Loch und die Steine sind auch schon locker, ich habe dort Ratten gesehen. Scheint unterspült oder von den Ratten untergraben worden zu sein und kann leicht zur Unfallquelle für Fußgänger werden.
mehr
Bäume / Grünanlagen
Friedrichsgarten 20 ; 06844 Dessau-Roßlau (Innerstädtischer Bereich Nord)
Betreffend des EPS, habe am 24.06. zwei emails mit zahlreichen Nesterlokationen des EPS an folgende an die email der Stadt abgesandt (epsdessaurosslau@dessau-roßlau.de). Es kam noch keine Antwort und nach wie vor sind diese Nester an der Wörlitzer Brücke, Eichen am Radweg Wörlitzer Eisenbahnbrücke bis Jagdbrücke, bzw. im Schillerpark vorhanden. Es handelt sich um bis zu 2m große Nester in Kopfhöhe. Die Nester hängen Fett und der EPS schlüpft bald. Gibt es bereits eine beauftrage Firma, die die Nester jetzt absaugt? Gibt es in Anbetracht der Dringlichkeit der Situation eine zweite Option der Absaugung bzw. Entfernung bspw, durch die Feuerwehr? (Privatpersonen, die Nester haben, haben diese auch mit Schutzsachen und durch abschaben und dann verbrennen, selbst entfernt). Wir haben jetzt schon viele Menschen mit Allergischen Reaktionen in Dessau Nord, die Nester müssen vor dem Schlüpfen entfernt werden, sonst haben wir und die Eichen ein mächtiges Problem. Ganz tollen Dank für eine Antwort.
mehr
Bäume / Grünanlagen
Eduardstr. 24a ; 06844 Dessau-Roßlau (Innerstädtischer Bereich Nord)
Ich hätte gerne kurz eine Info betreffend der Erlaubnis zur Bewässerung der Gartenanlagen. Manche Gärtner sehen es sehr locker schalten den Sprenger an oder lassen den Pool voll laufen und legen sich schlafen....andere sind sehr sorgsam im Wasserverbrauch und gießen mit Kanne nur das Nötigste. Auch ist es frustrierend zu sehen, daß bei unserer Wasserknappheit jeden Morgen am Tennisplatz Scheplake alle Wassersprenger laufen. Ist es wirklich so wichtig daß die Sportler dort keine staubigen Schuhe bekommen? Dann sind mir die Rosen und der Johannisbeerstrauch doch wichtiger. Vielen Dank und Grüße.
mehr
Straßen- und Gehwegschäden
Straßenquerungen durch gepflasterte Erhöhungen z.B. Waldesruh und Mühlenreihe sind mit Fahrrädern schwierig zu fahren, weil grobe Steine u zu tiefe Fugen ua das Spur halten schwer bis unmöglich machen; hier wäre ein schmaler glatter Streifen (Beton od. Asphalt) am rechten u linken Rand hilfreich für sicheres Benutzen! Bewohner des Alten-/Pflegeheimes benutzen mit Rollator od. Rollstuhl die Straße, weil auf der gepflasterten Straßenquerung kein Schieben möglich ist; zu wenig bzw. nicht abgesenkte Bordsteine tun ein Übriges
mehr
Straßen- und Gehwegschäden
Der Geh- und Radweg im OT Roßlau, Hauptstraße, von Einmündung Friedhofsverwaltung bis Einmündung Akazienweg ist in extrem schlechten Zustand, viele Querrisse mit Erhöhungen. Es besteht erhebliche Sturzgefahr!
mehr