Bürgermelder

Störungsmeldungen zu defekter Straßenbeleuchtung richten Sie bitte direkt an den Eigenbetrieb Stadtpflege unter folgenden Link.

Ordnung / Sicherheit
Dessau-Roßlau (Innerstädtischer Bereich Nord)
Sehr geehrte Damen und Herren, es ist schön, dass der Schillerpark durch Verschönerungen aufgewertet wird. Es wird aber nun vermehrt lautstark rumrandaliert und Alkohol konsumiert. Nach 22.00 ,auch an den Wochenenden. Auch werden die Hundebesitzer nicht an die Leinenpflicht erinnert. Hier sollte Polizei und Ordnungsamt ständig Kontrollen durchführen und Ordnungsgelder aussprechen.
mehr

Antwort:
Der Stadtordnungsdienst (SOD) bestreift und überwacht im Rahmen seiner personellen Leistungsfähigkeit alle Jugendtreffpunkte in der warmen Jahreszeit verstärkt. Hierbei haben sich ca. 30 Schwerpunktbereiche im Stadtgebiet herauskristallisiert, darunter auch der Schillerpark. Nicht alle Bereiche können täglich überwacht werden, hierfür wird um Verständnis geworben. Dennoch ist eine verstärkte Präsenz gegeben.
Geantwortet am: 25.05.2022 11:12 Uhr
Ordnung / Sicherheit
Kavalierstraße ; 06844 Dessau-Roßlau (Innerstädtischer Bereich Mitte)
Mein Hinweis vom 16.04. war: Anstatt in der Kavalierstraße in Fahrtrichtung der Museumskreuzung vor dem ehemaligen Kaufhaus 'Magnet', 50 m vor dem Ende der 30'er-Bereiches zu blitzen, wäre es sinnvoller mal in den Wohngebieten mit Tempo-30-Zonen und verkehrsberuhigten Zonen zu blitzen, wo oft hemmungslos gefahren wird. Ihr Antwort war: Verkehrskontrollen liegen in der Zuständigkeit der Polizei und können durch die Stadtverwaltung nicht bearbeitet werden. Hinweis 2: Und wem gehört der Kleintransporter mit Kennzeichenm ---- , welcher blitzt? Doch nicht der Polizei.
mehr

Antwort:
Wir bedanken uns für die Nachfrage und möchten richtig stellen, dass neben der Polizeibehörde auch die Stadt die Überwachung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit innerorts übernimmt . Mittlerweile wurden im gesamten Stadtgebiet Dessau-Roßlau ca. 500 mobile Messstellen in Wohngebieten (ZONE 30), vor Kindereinrichtungen, Schulen und Seniorenheimen sowie an Unfallschwerpunkten eingerichtet. Nicht alle Messstellen können dabei täglich überwacht werden, sodass die Überwachung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit entsprechend einer Priorisierung erfolgt. Die Priorität bei der Überwachung liegt ganz klar bei den Kindereinrichtungen und Schulen.
Geantwortet am: 25.05.2022 11:07 Uhr
Bäume / Grünanlagen
Lindenstraße 139 ; 06847 Dessau-Roßlau (Alten)
Straßenlaterne in der Lindenstraße (Dessau Alten) von einer Weide zugewachsen.
Ordnung / Sicherheit
Moselstraße 8 ; 06846
An der Bahnhofsbrücke Anoinettenstr. / Roßlaueralle ist die Ampelschaltung für Fußgänger und Radfahrer sehr gefährlich. Vom Kino kommende Fahrzeuge die rechts in die Roßlauerallee abbiegen, haben zur gleichen Zeit grün, wie in Richtung Ziebigk fahrende Radfahrer. Mich hätte heute fast ein Auto angefahren. Es kam lediglich zu einer verbalen Kollision.
mehr

Antwort:
Eine bedingt verträgliche Führung von Fuß- und Radverkehr gegenüber abbiegenden Kfz ist üblich. Durch die Kurvenfahrt ist die Geschwindigkeit der Kfz reduziert, die Sicht der Kfz-Führer auf die Radverkehrsanlage ist völlig uneingeschränkt. Auch die Geschwindigkeit des Radverkehrs ist aufgrund des Anstiegs vermindert. Der Polizei sind keine Unfälle mit Radbeteiligung an besagter Stelle bekannt. Eine zwingende Notwendigkeit zur Änderung der Verkehrsorganisation ist nicht gegeben.
Geantwortet am: 31.05.2022 16:52 Uhr
Bäume / Grünanlagen
Kapenstraße 20a ; 06842 Dessau-Roßlau (Mildensee)
Warum werden in Mildensee die Grünflächen bis zur Kapenstraße 20 gemäht, in der Kapenstraße 20a jedoch nicht. Auch bei diesen Seitenstreifen handelt es sich um städtisches Grün! Auch auf der gegenüberliegenden Seite müsste dringend ein Baumverschnitt erfolgen. Es wäre schön, wenn sich mal jemand bezüglich eines Vor-Ort-Termins melden würde.
mehr
Ordnung / Sicherheit
B184 Elbebrücke ;
Sehr geehrte Damen und Herren, ich finde es sehr gut, dass es einen Radweg nach Roßlau gibt. Ich und zahlreiche andere Radfahrer, nutzen diesen sehr regelmäßig um vom Wohnort zur Arbeit zu fahren. Auch zahlreiche Fahrradtouristen konnte ich auf der Strecke schon beobachten. Einziger Kritikpunkt an der Strecke ist die Elbbrücke, Fahrtrichtung Roßlau. Als Fahradfahrer fühle ich mich sehr unsicher einen gemeinsamen Fahrstreifen mit dem motorisierten Straßenverkehr zu teilen. Ich habe häufig gefährliche Situationen von unaufmerksamen Auto- und LKW-Fahrern beobachtet, die viel zu nah und viel zu schnell an Fahradfahrern vorbeigezogen sind um eine grüne Ampel zu "erwischen". Der Mindestabstand von 1,5 m wird dabei häufig unterschritten. Vielleich ist es möglich durch Leitschwellen ein kleines optisches Hinderniss zu schaffen, die mir als Radfahrer das Gefühl von Sicherheit vermitteln und dem Autofahrer kontinuierlich auf potenziellen Radverkehr hinweisen. Vielleicht kann man zusätzlich durch Verkehrszeichen wie "Achtung Radfahrer" oder "Radverkehr" auf die geteilte Nutzung der Fahrbahn hinweisen. Vielen Dank Mit freundlichen Grüßen
mehr
Ordnung / Sicherheit
Medicusstraße ; 06844 Dessau-Roßlau (Innerstädtischer Bereich Nord)
Sehr geehrte Damen und Herren, durch den Umbau des Albrechtplatzes kommt es in der Hans-Heinen-Straße zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen. Im Kreuzungsbereich Hans-Heinen-Straße und Medicusstraße kommt es dadurch vermehrt zu gefährlichen Situationen aufgrund von erhöhter Geschwindigkeit und das Nichtbeachten der Vorfahrtsregeln. Vielleicht ist es möglich, zuindest temporär, ein "Achtung Kreuzung" Verkehrsschild anzubringen und Geschwindigkeitskontrollen durchzuführen.
mehr
Ordnung / Sicherheit
Hans-Heinen-Straße 44 ; 06844 Dessau-Roßlau (Innerstädtischer Bereich Nord)
Sehr geehrte Damen und Herren, vor den gastronomischen Einrichtungen in der Hans-Heinen-Straße 44 parken regelmäßig Fahrzeuge im absoluten Halteverbot. Aufgrund der Bauarbeiten am Albrechtsplatz kommt es dort zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen. Die illegal abgestellten Fahrzeuge engen die Fahrbahn ein und tragen zusätzlich zu einem erhöhten Risiko für andere Verkehrsteilnerhmer bei. Häufig queren dort Fußgänger die Straße und werden von parkenden Autos verdeckt.
mehr
Bäume / Grünanlagen
Am Schenkenbusch ; 06849 Dessau-Roßlau (Haideburg)
Eichenprozessionsspinner am Waldspielplatz an der Bushaltestation Am Schenkenbusch. Raupen noch jung aber lebendig. Siehe Foto. Bitte schnell entfernen.
mehr
Müllablagerungen / Sauberheit
Marienstr. /Karlstr. 22 ; 06844 Dessau-Roßlau (Innerstädtischer Bereich Nord)
Die Ecke Karlstraße /Marienstraße ist wohl ein neuer Müllplatz. Wir haben es jedenfalls gedacht, als wir nach 6 Tagen Urlaub zurück gekommen sind. Wir bitten um Prüfung. Ich verstehe die Bürger nicht die soetwas tun.
mehr